ZIPSCREENS


Das Spiel mit Sicht und Schatten.

Textilscreens überzeugen nicht nur dank herausragender Sonnen- und Sichtschutzeigenschaften. Einzigartig ist ihre Funktionalität für Fenster, Fassade oder Terrasse: Sie bieten Hitzeschutz und trotzdem genug Tageslicht für eine natürliche Raumatmosphäre sowie eine gute Durchsicht nach draußen. Und das ohne zusätzlichen Aufwand, denn die Textilscreens sind wetterfest und praktisch wartungsfrei. Auch in der Gestaltung der Raumatmosphäre bieten sich völlig neue Möglichkeiten. Textilscreens gibt es in einer Größe bis zu 18 m2. Die maximale Breite bzw. Höhe liegt bei 6 m (6 x 3 m; 3 x 6 m). Damit haben sie die Möglichkeit auch sehr große Flächen zu beschatten.


PERFEKT AUCH FÜR GLANZGLASECKEN


Der Motor der Antriebsseite bewegt über ein spezielles Eckgetriebe auch den Textilscreen auf der zweiten Seite mit. Die Eckkonsole verbindet und fixiert beide Teile am unteren Ende. Die lichte Öffnung übers Eck beträgt nur 40 mm.

Der Trend zu mehr Glas zeigt sich auch bei Ecklösungen. Immer öfter führt man Ganzglasecken als architektonisches Detail aus.

Der zipSCREEN.2 bietet hierfür eine elegante und durchdachte Lösung

für alle Bauherren.